Lehrgang für die nephrologische Pflege

Leitung des Lehrgangs

Ursula Dietrich
Fachbereichsleiterin Pflege

Dipl. Pflegefachfrau
Eidg. dipl. Ausbildnerin HF
Tel. 031 632 63 63
e-mail: ursula.dietrich(at)insel.ch



Aufbau des Lehrgangs

Der Lehrgang für die nephrologische Pflege ist eine zweijährige, berufsbegleitende Weiterbildung für alle neueintretenden Pflegepersonen auf der nephrologischen Abteilung des Inselspitals Bern.
Die Organisation und Überwachung des Weiterbildungslehrganges erfolgt durch speziell ausgebildete Pflegepersonen.

Teil I - Praktische Weiterbildung
In der praktischen Weiterbildung werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die verschiedenen Nierenersatzverfahren und die spezielle Pflege von nephrologischen Patienten eingeführt.
Die Einführung erfolgt nach einem standardisierten Programm durch entsprechende Bezugspersonen.

Teil II - Theoretische Weiterbildung
Im Grundkurs für die nephrologische Pflege wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern während 16 Studientagen die theoretische Grundlage vermittelt.
Der Kurs wird einmal im Jahr durchgeführt und ist für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter obligatorisch.

Dieser Kursteil ist auch Teilnehmerinnen und Teilnehmern auswärtiger, nephrologischer Zentren zugänglich

 

Informationen zum Lehrgang

Oktober 2017 bis Mai 2018

Programm und Anmeldeformular 2017-2018