Über die Klinik

Die Universitätsklinik für Nephrologie, Hypertonie und Klinische Pharmakologie gehört zur Universität Bern und zum Inselspital. Sie ist das internistische Zentrum für Patienten mit Nierenerkrankungen und Bluthochdruck im Kanton Bern. Die Aufgabe der Klinischen Pharmakologie umfasst die Beratung in allen Fragen der Arzneimitteltherapie und Arzneimittelsicherheit (unerwünschten Arzneimittelwirkungen).

Als Teil der Universität pflegt die Universitätsklinik für Nephrologie, Hypertonie und Klinische Pharmakologie die Lehre und Forschung. An der Universitätsklinik für Nephrologie, Hypertonie und Klinische Pharmakologie ist die Absolvierung einer Philosophisch-Naturwissenschaftliche bzw. medizinischer Dissertation möglich.